0511 864797

Kinderzahnheilkunde - Gesunde Kinderzähne

Schon mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne kann viel für die Gesunderhaltung getan werden. Mit speziellen Kinderzahnbürsten, die es für jedes Lebensalter passend gibt, werden die Zähne sauber gehalten, und die Kinder spielerisch an ein festes Morgen- und Abendritual gewöhnt. Auch sind regelmäßige halbjährige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen zu empfehlen, um die Kinder an die Untersuchungen spielerisch heranzuführen und eine angstfreie Beziehung aufzubauen. Zusätzlich können mit den Eltern wichtige Themen wie Nuckeln, zahngesunde Ernährung, Auswahl der richtigen Zahnpasta und vieles mehr besprochen werden.

Sind die Kinder größer und kommen die ersten bleibenden Zähne sind weitere Vorsorgemaßnahmen wichtig, um die Zähne gesund zu erhalten. Die ersten bleibenden Backenzähne, die am Ende der Milchzahnreihe, dazu kommen, müssen besonders gründliche geputzt werden, damit nicht schon früh Karies entsteht. Als zusätzlicher Schutz ist eine Versiegelung der Fissuren (Grübchen auf den Zahnoberflächen) dieser Zähne, die mit einem Kunststoff erfolgt, angebracht. Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und hilft, die Zähne vor Karies zu schützen.

Im Rahmen der Individualprophylaxe erfahren die Kinder viel über die richtige Zahnputztechnik und Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide, damit auch diese Zahnflächen vor Karies geschützt werden.
© 2017 Zahnärztin Sabine Joachim, Oppelner Weg 4, 30519 Hannover, Tel.: 0511 86 47 97
webdesign die PraxisHomepage